Umwelttag 2014

Am 4. Mai 2014 fand in Jena der 19. Umwelttag gemeinsam mit dem 1. Rad-Tag statt. Das Wetter war allen Besuchern und Beteiligten gnädig und trug erheblich zum guten Gelingen der Veranstaltung bei. Das Klimanetz war mit einem Stand vertreten, an dem die Ergebnisse des aktuellen (5.) Sachstandberichts des IPCC vorgestellt wurden.


Wie auch in den vergangenen Jahren konnten die Besucher ihren CO2-Fußabdruck berechnen:


Neu in diesem Jahr war der Verweis auf die 2.000-Watt-Gesellschaft, auf die auch im gerade aktualisierten Leitbild Energie der Stadt Jena Bezug genommen wird. Die Besucher konnten auch hier ihren aktuellen Energieverbrauch abschätzen lassen und sich so eine Vorstellung erarbeiten, wie sich die Produktions- und Lebensweise in unserer Gesellschaft ändern muss um die Folgen des Klimawandels halbwegs beherrschbar zu halten.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

 
Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!